nackter dünner rücken; rippen und wirbelsäule zeichnen sich stark ab

Magersucht: Mehr als nur dünn sein wollen.

* TRIGGERWARNUNG: Dieser Artikel und Beitrag behandelt das Thema Essstörungen. Wenn dich dieses Thema triggert, lese bitte nicht weiter, sondern schau’ einfach, was wir noch für andere coole Beiträge haben! * Ein Fünftel aller 11 bis 17-jährigen in Deutschland leidet unter Symptomen einer Essstörung. Über diese zu sprechen erfordert viel Mut. Christina Lopinski hat über […]

Capitolriots: Gespräch mit Sudha-David Wilp vom German Marshall Fund

Interview mit der Politikwissenschaftlerin Sudha David-Wilp vom German Marshall Fund Am 06.01.21 kam es in den USA zum Undenkbaren: Aus einem zuerst friedlichen Protest von Trump-AnhängerInnen vor dem Kapitol, dem Sitz des US-Parlaments, löste sich eine große Gruppe und stürmte das Gebäude. Einige schafften es sogar sich unbefugten Zutritt zu den Innenräumen zu verschaffen, während […]

Taube vor blauem Grund

Die Stadttaube – Ratte der Lüfte?

Von vielen gehasst. Von wenigen geliebt. Selbstscher spaziert sie zwischen unseren Beinen. Stets auf Nahrungssuche. Generell dort, wo viele Menschen zusammenkommen und achtlos Essensreste und Müll wegwerfen. Der wenig schmeichelnde Titel ‚Ratte der Lüfte‘ haftet an ihr genauso hartnäckig wie ihr Kot an Häuserfassaden. Was ist dran am schlechten Image? CouchFM Reporterin Lilia versucht diese […]

Malerei: halbnacktes Paar von Vögeln umgeben

Vögel in unserer Sprache

Redewendungen über und mit Vögel Wir “zeigen jemandem einen Vogel”, wenn wir die Person für verrückt halten – ursprünglich, weil man glaubte, dass Tiere, insbesondere Vögel, sich im Gehirn einnisten und es zu dazu Geistesstörungen komme. Wir nennen besonders auffällige, seltsame oder exzentrische Menschen “einen komischen Vogel” oder auch “einen komischen Kauz”, da Kauze beziehungsweise […]

Surfen in Berlin

Das ist seit letztem Jahr im Wellenwerk in Lichtenberg dank einer künstlichen Welle endlich möglich. Aber wie kommt man darauf in einer Stadt wie Berlin eine Welle zu bauen?  Es ist die perfekte Welle. Gleichmäßig baut sie sich auf, die Wassermassen sprudeln nur so vor sich hin. Gekonnt steht ein Surfer auf der Welle, fährt […]

Brasilien: Frau im Karnevalskostüm

Der unsichtbare Halt unter der Farbenpracht

Karneval in Brasilien Sao Paulo. Über 21 Millionen Menschen leben hier. Palmen, enge Häuserschluchten, Sonne und Shopping Malls. CouchFM Reporterin Lilia ist im Norden der Stadt – in Tucuruvi. Dieser Bezirk hat den Ruf eine Provinz mitten in der Metropole zu sein. Die Straßen sind schmal, Autos kommen nur langsam voran. Die Menschen: Nicht arm […]

logo kunstb

Vorgestellt: kunstb – das Studierendenmagazin

„Die Kunst ist zwar nicht das Brot… … , wohl aber der Wein des Lebens.“ (Jean Paul) Wein spielte auch eine Rolle bei der Gründungsgeschichte von kunstb. Ein Berliner Studierendenmagazin über Kunst und Kultur. UNIDSCHUNGEL Jetzt anhören: Weiterführende Links Webseite kunstb Autor: Lilia

grüne Zahlen auf schwarzem Grund

Deep Fake

Obama, der in einer offiziellen Fernsehansprache Trump einen Vollidioten nennt. Mr. Bean als neues Chanel Model. Beides zu schön, um wahr zu sein. Deep Fakes. Solche Videos sind gerade der absolute Renner im Netz. Die meisten Deep Fakes werden jedoch in Pornos angewandt. Was dem einen sinnliches Vergnügen bereitet, verletzt die Persönlichkeitsrechte des anderen. Doch […]

KI in der Medizin

„Digitalisierung“ ist aus dem politischen Alltag nicht mehr wegzudenken und schon lange ein Schlagwort der Zukunftsgestaltung geworden. Auch in der Medizin hat die Digitalisierung ihre Flügel bereits ausgebreitet: Digitale Patientenakten, Telemedizin und Smartphone-Apps, die Dr. Google auf ein neues Level heben, sind nur die Anfänge einer zukünftigen Medizin, die den Darstellungen aus Hollywood immer näher […]

Nachts allein nach Hause fahren – für Frauen zu gefährlich?

Allein nachts nach Hause zu fahren ist für viele Frauen mit Angst verbunden. Aber sind Frauen wirklich gefährdeter als Männer? Ich sehe auf mein Handy. Es ist halb fünf am Morgen. Mit einem müden Blick steige ich allein in die Berliner U-Bahn. Der Waggon ist leer. An der nächsten Station öffnen sich die Türen. Eine […]

Friedrichstraße autofrei

Die Friedrichstraße autofrei

Tausche Verkehrsgedränge gegen Kundenansturm? Weniger Autos auf den Straßen Berlins – davon träumen Fahrradfahrerinnen und Fußgängerinnen. Diesen grünen Wandel nicht kopflos begehen und alle Parteien berücksichtigen – das wünschen sich unter anderem Autofahrerinnen. In Berlin Mitte wurde gerade mit Verzögerung das Modellprojekt “Friedrichstraße autofrei” gestartet. Bis Anfang 2021 fahren auf einem Abschnitt der sonst stark […]