Leonie Koll

Autorinnenprofilbild von Leonie Koll

 

Anthropologiestudentin, die lernen möchte, wie man jemandem oder etwas Gehör verschafft.

Spezialgebiete:

Kultur
● Gesundheit
Gesellschaftliche Unterschiede


“Ich finde die Möglichkeit fantastisch, Fragen stellen zu können, gemeinsam zu arbeiten und Radio einfach so machen zu können.”


Mehr von Leonie:

Haus in Marzahn

Berlin-Marzahn: Ein wenig bekanntes Stadtviertel

Als Studierende in Berlin-Marzahn zu leben Friedrichshain, Kreuzberg, Mitte, Wedding... das sind die ersten Bezirke, die uns in den Sinn ...
Weiterlesen …

Zeit zum Erinnern – im jüdischen Ghetto von Krakau

Studierende lernen das Ghetto durch die Überlebende Roma Ligocka kennen Während des zweiten Weltkrieges richteten die Nazis in Krakau ein ...
Weiterlesen …

Zu Besuch in einer Geflüchtetenunterkunft in Krakau

Ein ehemaliges Einkaufszentrum bietet Tausenden ein Dach über dem Kopf Krakau (Polen) ist eine der ersten Städte, in denen Geflüchtete ...
Weiterlesen …
Frankreichfahne und Demonstrierende

Frankreich vor der Stichwahl

Zwischen politischer Enttäuschung und rechter Bedrohung Frankreich hat gewählt und steckt dennoch mitten im Wahlkampf. Nach der ersten Runde fiebern ...
Weiterlesen …
Grafik von zwei Pflegenden in weißer Kleidung mit Maske und Klemmbrett

Themensendung: Pflege in Deutschland

Weißt du eigentlich, wie du mal gepflegt werden willst? So einfach ist diese Frage gar nicht zu beantworten, denn sie ...
Weiterlesen …
Tickets für das Interfilm-Kurzfilmfestival

Ganz kurz: Sind Nazis in Brandenburg witzig?

Rezension eines brandenburgischen Kurzfilms auf einem internationalem Festival (c) Leonie Koll Warum basteln zwei Tischler:innen in Brandenburg an Hakenkreuzen? Und ...
Weiterlesen …