Vom BWLer zum Radiomoderator und Content Creator- Dieser.Johnny zu Gast im Interview

Johnny ist 29 Jahre alt und wohnt momentan in Berlin. Er hat damals BWL studiert, danach einige Jahre im Marketing gearbeitet und ist dann doch Radiomoderator geworden. Heute hat er seine eigene Show bei Energy Berlin und über 1 Million Fans auf TikTok, die er regelmäßig mit seinen Kindervideos unterhält. Nebenbei feilt er an seinem Comedy Programm für die Bühne. Wie es zum Karrierewechsel kam, mit welchen Schwierigkeiten er heute zu kämpfen hat und was seine zukünftigen Pläne sind- das alles hat er uns im Interview verraten.


GÄSTEZIMMER

Jetzt anhören:


Johnnys Weg zum Radiomoderator und Comedian

Johnny ist in der Nähe von Frankfurt aufgewachsen und hat nach dem Abi 1 Jahr als Animateur in einem Hotel in Spanien gearbeitet. Da er allerdings erstmal etwas ‘Sicheres’ machen wollte, entschied er sich für ein BWL-Studium und arbeitete im Anschluss bei verschiedenen Marketing Firmen. Die Arbeit dort machte ihm allerdings alles andere als Spaß. Also zog er auf Rat eines Radiosenders seiner Heimat zum Lockdown mit seinen Freunden nach Berlin, um ein Praktikum beim Radio zu machen. Das lief so gut, dass er direkt danach ein Volontariat zum Radiomoderator anfing. Nun ist er fest angestellt und hat seine eigene Radio Show beim Sender. Durch viel Übung hat er es geschafft, seine anfängliche Aufregung sowie seine Sprachfehler in den Griff zu bekommen. Das einzige Manko momentan: Johnny hat zu viel um die Ohren. In dem ganzen Trubel bleibt leider kaum noch Zeit für Freunde, Familie oder sich selbst.

Johnnys Comedy Content auf TikTok

Johnnys Content auf TikTok besteht zu einem Großteil aus Videos, in denen er Kinder parodiert, die Emil oder Linus heißen und für ihr ‘Mhm stimmt wirklich’ bekannt sind. Als er übrigens versucht hat, seiner Oma zu erklären, was er im Internet macht, dachte sie erstmal, er hätte die 1 Millionen Follower nur aufgrund des ganz bestimmten Satzes, den er immer sagt. Aber mit Emil oder Linus kann Johnny auch seine eigenen Gedanken so verpacken, dass ihm keiner böse ist. Im Gegenteil: Er hat eine sehr große Fanbase und wird ziemlich oft erkannt, wenn er unterwegs ist. Aufgrund des Comedy-Contents bieten seine Videos nicht so eine große Angriffsfläche. Am Anfang hat er sich die wenigen negativen Kommentare sehr zu Herzen genommen. Mittlerweile versucht er bis zu einem gewissen Grad, Hass im Internet* zu ignorieren.

Johnny im Tonstudio von Energy Berlin| Bild: Qris

Mehrere Jobs auf einmal

Neben seinem Job als Radiomoderator dreht Johnny seit April 2021 zahlreiche Tik Tok Videos, manche auch im Rahmen von Kooperationen mit einigen Marken oder bereitet seine nächste Stand-Up-Show vor. Trotz des sehr zeitaufwendigen Jobs als Content Creator arbeitet er an mehreren Projekten gleichzeitig. Zuletzt brachte er Merch mit der Aufschrift seines berühmten Satzes „Mhm stimmt wirklich“ heraus. Seine Inspiration holt er sich vom Alltag und seine gute Resonanz motiviert ihn, weiterzumachen, denn Johnny hat große Pläne: Als nächstes möchte er mit seinem Comedy Programm auf Tour gehen. Auf alles andere dürfen wir gespannt sein.

Weiterführende Informationen

Hier findet ihr Johnny auf TikTok, Instagram und YouTube.

Hier erfahrt ihr mehr über Johnnys Job als Radiomoderator bei Energy Berlin und über seine eigene Radioshow.


Autorin:

Portrait von Melda Özsoy

Melda