Haus in Marzahn

Berlin-Marzahn: Ein wenig bekanntes Stadtviertel

Als Studierende in Berlin-Marzahn zu leben Friedrichshain, Kreuzberg, Mitte, Wedding… das sind die ersten Bezirke, die uns in den Sinn kommen, wenn wir an Berlin denken. Die multikulturelle Stadt gefällt allen mit ihren emblematischen Sehenswürdigkeiten im Zentrum. Aber was ist mit den weiter entfernten, weniger bekannten Stadtteilen? Und vor allem: Sind sie für Studierende attraktiv? […]

Zeit zum Erinnern – im jüdischen Ghetto von Krakau

Studierende lernen das Ghetto durch die Überlebende Roma Ligocka kennen Während des zweiten Weltkrieges richteten die Nazis in Krakau ein Ghetto für die jüdische Bevölkerung ein. Es wurde zusammen mit dem nahegelegene Konzentrationslager Auschwitz für die systematische Ermordung von Jüd*innen genutzt. Roma Ligocka ist eine der wenigen Personen, die das Ghetto überlebt haben. Studierende der […]

Zu Besuch in einer Geflüchtetenunterkunft in Krakau

Ein ehemaliges Einkaufszentrum bietet Tausenden ein Dach über dem Kopf Krakau (Polen) ist eine der ersten Städte, in denen Geflüchtete aus der Ukraine ankommen. Im Februar mussten Pol*innen schnell Unterkünfte für sie schaffen: bei sich Zuhause, aber auch in leerstehenden Gebäuden wie einem alten Einkaufszentrum. Eine Gruppe Studierender von der Europa-Universität Viadrina konnte sich anschauen, […]

Frankreichfahne und Demonstrierende

Frankreich vor der Stichwahl

Zwischen politischer Enttäuschung und rechter Bedrohung Frankreich hat gewählt und steckt dennoch mitten im Wahlkampf. Nach der ersten Runde fiebern alle Beteiligten nun auf die alles entscheidende Stichwahl zu. Der Amtsinhaber Macron und die Herausforderin Marine Le Pen werden jetzt wohl vor allem linke Wähler*innen für sich gewinnen müssen. GESPRÄCHSTOFF Jetzt anhören:   couchFM · […]

Grafik von zwei Pflegenden in weißer Kleidung mit Maske und Klemmbrett

Themensendung: Pflege in Deutschland

Weißt du eigentlich, wie du mal gepflegt werden willst? So einfach ist diese Frage gar nicht zu beantworten, denn sie hängt davon ab, wie viele Leute weiterhin in der Pflege arbeiten möchten. Wir haben uns in dieser Themensendung deshalb gefragt, wie es eigentlich den Auszubildenden in der Pflege geht, wer die Lücken in unserem Gesundheitssystem […]

Tickets für das Interfilm-Kurzfilmfestival

Ganz kurz: Sind Nazis in Brandenburg witzig?

Rezension eines brandenburgischen Kurzfilms auf einem internationalem Festival (c) Leonie Koll Warum basteln zwei Tischler:innen in Brandenburg an Hakenkreuzen? Und wieso fährt da ein Panzer entlang, aber es ist nicht Krieg? Die Rezension eines skurrilen Kurzfilms. KULTURKOMPASS Jetzt anhören: Das Interfilm-Festival ist ein internationales Kurzfilmfestival, das jährlich im November in Berlin stattfindet. Im Babylon, dem […]