raum: links fenster; zerstörte decke und wände; sowjetisches bild in der mitte

Erinnerungskultur – 35 Jahre nach Tschernobyl

Ein Interview mit Expertin Frau Dr. Astrid Sahm Am 26. April wird alljährlich der Reaktor-Katastrophe von Tschernobyl gedacht. In den Medien hört und liest man zum Jahrestag von Liquidatoren, Rettern oder Helden, die im Einsatz waren, um den Brand der Explosion zu löschen. Aber wer waren diese Menschen? Für die HBO Kurzserie „Chernobyl“ von 2019 […]

P(ost)-Migrationsgeschichten – Berlin neu erzählen

Interkultureller Austausch, Mehrsprachigkeit und Osteuropakompetenz, GFPS, die Gemeinschaft für studentischen Austausch in Mittel- und Osteuropa (GFPS) e. V., bringt diese Dinge gekonnt zusammen. Ein Verein von Studis für Studis im Gespräch. KULTURKOMPASS Jetzt reinhören:  Vom 20.-23.02.2020 hat der Verein ein FORUM organisiert mit dem Thema P(ost)-Migrationsgeschichten – Berlin neu erzählen, in Berlin organisiert. Unsere couchFM-Redakteure Sara […]